Trainerclass

Dieses Seminar ist für Teilnehmer, die selbst Holistic Pulsing Seminare anbieten wollen. Voraussetzung ist die vorherige Absolvierung des Intensivwochenendes/Masterclass. Die Absolvierung der Trainerclass ist eine der Voraussetzungen um in den Trainerpool des Vereins aufgenommen zu werden.

  • Seminargestaltung von Basisseminar, Organseminar und Chakrenseminar
  • Welche Kriterien muss eine Klausur aufweisen
  • Wie gestalte ich Meditationen
  • Rechtliche Voraussetzungen
  • Berufsethik
Blume_des_Lebens_Trainerclass

Der Weg zum/zur Trainerin

Wenn jemand nach der Ausbildung und entsprechender Praxis in den Trainerbereich einsteigen möchte sind 4 Assistenzeinsätze bei Holistic Pulsing Seminaren einer HPA Schule notwendig.

Assistenzeinsätze: Jedes Modul der Ausbildung muss 1x assistiert werden. Diese Assistenzeinsätze stellen einen weiteren Ausbildungsschritt dar. Dennoch werden AssistentInnen von den Schulen nach Terminabsprache und Möglichkeiten kostenlos aufgenommen. Dabei ist zu beachten, dass 2 Assistenzen bei einer Schule absolviert werden sollten, bei der man nicht die Ausbildung gemacht hat. 2 Assistenzen sind beim Schulmanager zu absolvieren.

Zeitraum: Nach der Masterclass können 2 Assistenzen gemacht werden, dann sollte die Trainerclass besucht werden und erst danach die 3. und 4. Assistenz absolviert werden.

Trainerpool: Nun kann man mittels Antrag in den Trainerpool des Vereins aufgenommen werden. D.h. man ist zertifizierte Trainer/In des Vereins Holistic Pulsing Austria /HPA und kann ggf. im Namen einer anerkannten HPA Schule Holistic Pulsing Seminare abhalten und so als Trainer/in für Holistic Pulsing tätig werden.

Menü